Bundesinitiative Musik und Demenz

— Resonanz und Begegnung

 

Fachtagung – Musik und Demenz
Tagung in der Medical School Hamburg

Die bundesweit ausgeschriebene Fachtagung „Musik und Demenz“ ist ein interdisziplinäres Fortbildungsangebot des Landesmusikrates Hamburg. Die diesjährige Fachtagung findet statt am

16./17. September 2022
am
Campus Harburg der MSH
Medical School Hamburg
Schellerdamm 22–24
21079 Hamburg.

Sie steht unter dem Motto: „Resonanz und Begegnung | Musik zeigt Wirkung bei Demenz“

Musik basierten Angeboten und Aktivitäten kommt im Rahmen der Pflege, Betreuung und Unterstützung demenziell eingeschränkter Menschen eine hohe Bedeutung zu. Sie stiften Lebensqualität, Wohlbefinden und Sinn. Zugleich fördern sie Kommunikation, Teilhabe und Gemeinschaft, nicht zuletzt das Miteinander von Menschen mit und ohne Demenz.

Die Fachtagung präsentiert aktuelle Studien- und Forschungsergebnisse zur Wirkung von Musik und Musik basierten Interventionen auf die Bewahrung, Erschließung und Entfaltung vielfältiger sozialer, individueller und lebenspraktischer Kompetenzen demenziell beeinträchtigter Menschen. Vor allem aber stellt sie praktisch erprobte und innovative vielfältige Konzepte und Methoden musikbasierter Aktivitäten vor, die in unterschiedlichen Settings zum Einsatz kommen können.

Die Bundesinitiative „Musik und Demenz“ wurde in Aufnahme und Weiterführung von Anregungen der Fachtagung „Musik und Demenz“ 2019 konzipiert und wird im Rahmen der Fachtagung "Musik und Demenz" 2022 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

Weitere Informationen

Über den Start der Bundesinitiative "Musik und Demenz" haben auch berichtet: